Montag, 22. Oktober 2012

Viel zu tun

ist ja immer...
Und manchmal ist es dann so, dass mir einfach kaum Zeit zum Nähen bleibt.

Leonie war krank, Oma im Krankenhaus, meine liebe Grittli habe ich 3 Tage bei der INFA unterstützt (hat Spaß gemacht!!!) und dann arbeite ich ja auch noch...

...und wenn ich dann nähe, muss ich für die Märkte zusehen, dass die Kistchen wieder gefüllt werden. So bleibt die Kreativität manches Mal auf der Strecke.

Mir macht`s immer noch Spaß, aber wundert Euch nicht, wenn es immer mal wieder das gleiche zu sehen gibt ;-)

    Brillenetuis hab ich genäht...



    und dann noch Schlüsselbänder.






Ein Lesekissen ganz nach Wunsch...








genau wie diese hübschen 
I-Phone-Hüllen mit Riegel.











Jetzt bin ich dabei Loop-Schals zu nähen...

Also bis bald!!! Liebste Grüße Melanie

Kommentare:

Frau Mena hat gesagt…

Du hast immer so schöne Farbzusammenstellungen !!! Da schaue ich mir auch gerne dieselben Dinge zum vierten Mal an :)

Hast du zufällig den blauen Hamburg-Paisley-Stoff noch in Rot und davon zuuufällig 50 cm ???

Ich hatte gehofft, dass ich dich auf der Infa sehe, aber durch unsere wehen Füße haben wir es noch nicht mal zu Grittlis Stand geschafft, heul`.

Viele Grüße,
Frau Mena.

Frollein Möllalie hat gesagt…

Vielen lieben Dank!!! Da hüpft mein Herz ;-) Den Hamburger Paisley (Brillenetui unten,mittig,oder?)hab ich leider nicht in rot. Hab ihn vom letzten Stoffmarkt und am 03.11. ist ja wieder in Hannover :-) Und wie, Du warst auf der INFA und nicht bei Grittli ? Das ist ja traurig... Dann halt im nächsten Jahr!!! Liebe Grüße Melanie

Frau Eleonore Tunichtgut hat gesagt…

Du bist soooo fleissig! Die Sachen sind wie immer wunderschön *schwärm*

Co. hat gesagt…

Wow, dafür würde ich 1 Jahr brauchen. Gaaaanz toll.
Liebe Grüße, Corina

kirstens blog hat gesagt…

Oh, extrem schön deine Brillenetuis!! Lieber Gruß, Kirsten